Springe zum Inhalt

SUN – WPG

SUN-WPG für Menschen mit BerufsbetreuerInnen

Das Interesse an Wohn-Pflege-Gemeinschaften nimmt stetig weiter zu. Aber in Zukunft haben auch immer weniger Menschen unterstützende Freunde oder Familie. Dafür ist das Konzept der SUN-WPG* entwickelt worden:

Wohn-Pflege-Gemeinschaft mit Support

In diesem Wohn-Pflege-Modell, das von den Mietern bzw. deren rechtlichen Betreuern selbstverantwortet wird, ist ein beauftragter WG-Verwalter die zentrale Kommunikations- und Organisationsschnittstelle. Die zweite relevante Säule des SUN-Konzeptes sind ehrenamtliche Wohn-Paten als soziale Begleitung der Mieter und als ergänzende unabhängige Partei für deren Interessen.

Die Mieter unserer Pilot-WG werden Personen sein

  • ohne Unterstützung aus Familie oder sozialem Umfeld, die im übertragenen Sinne also "alleinstehend" sind,
  • mit einer rechtlichen Betreuung (meistens Berufsbetreuer),
  • und mit einer Demenzdiagnose sowie mit Pflegebedarf.

Die erste SUN-WG wird voraussichtlich Ende 2019 in Hamburg eröffnet.

Wenn Sie Interesse an der SUN-WPG haben, sprechen Sie uns sehr gerne an, egal ob als ehrenamtliche Teilnehmer an der Umsetzung oder als BerufsbetreuerIn für einen Platz in der WPG.

 

* Der Name SUN bedeutet:  Selbstbestimmt, Unterstützt, Nachbarschaftlich